Falstaff Magazin

Kilian und Martina Hunn arbeiten konsequent an der Verbesserung der Qualität ihrer Weine, die auch dieses Mal wieder mit Kraft, feiner Struktur und einem gepflegten Säurenerv begeistern und sich durchweg als exzellente Essenbegleiter eignen. Vor allem bei den »Reserve«-Weinen ist der gekonnte Einsatz von Barriques spürbar. Das beste Beispiel dafür ist die 2016er »Reserve« Grauburgunder. Auch wenn Kilian und Martina Hunn noch lange nicht ans Aufhören denken – die nächste Generation bereitet sich schon auf ihre Aufgabe vor. Die Söhne Jonas und Patrick absolvieren eine Ausbildung zum Winzer.

91 Punkte - 2016 RESERVE Chardonnay

Duft nach reifer Birne, Pfirsich, Vanille und Rauch, dazu etwas Mandel, voll. Am Gaumen sehr saftig, reife helle Frucht, Vanille, Brioche, feste Struktur, spürbarer Holzeinsatz. Zupackend mit schöner Länge, feines Säurespiel. Eher internationaler Stil.

92 Punkte - 2015 RESERVE Spätburgunder

Rauchiges Neuholz, buttrige Töne, Sauerkirsche, Pinotbeeren, im Mund imponiert vor allem die sehr saftige Frucht, dann auch das feine, hinter seiner Griffigkeit sehr gut Saft freigebende Tannin, vitaler Säurenerv, strukturell große Länge, in allem transparent und klar.

90 Punkte - 2018 JUNGE WILDE Grauburgunder trocken

Ein hellgoldener Reflex in der Farbe, im Duft leicht reduktiv, ein Hauch von Honigmelone, ganz wenig Holz, im Mund körperreich, aber auch strukturiert, reifer, sehr gut integrierter Säurefaden, dezente Phenolik, satt im Extrakt, rund und lang.

93 Punkte - 2016 RESERVE Grauburgunder

Pikante Nase mit Haselnuss, Kräuterwürze, etwas Limette und Birne. Am Gaumen viel Kraft und Würze, feine Säure, etwas Limette, zarter Rauch, Birne und Melone, komplex. Hat viel Kraft, aber auch Eleganz. Schöne Länge, toll zum Essen.

90 Punkte - 2015 PINOT brut

Cremige Zitrone deutet sofort auf Frische. Weiße Johannisbeerfrucht schwingt ebenfalls mit. Am Gaumen herrscht fruchtige Frische, die von feinem, aromatischem, cremigem Schaum umspült wird. Ein eleganter, frischer Sekt, der auf stille Art überzeugt.

89 Punkte - 2018 JUNGE WILDE Sauvignon Blanc

Aufsteiger im Gault & Millau WeinGuide und mit einer Traube ausgezeichnet:

Ausgabe 2019 weiterlesen...
Ausgabe 2018 weiterlesen...
Ausgabe 2017 weiterlesen...
Ausgabe 2016 weiterlesen...

Zwei Sterne Eichelmann "Deutschlands Weine"

Schon in der ersten Ausgabe empfahlen wir die Weine von Kilian Hunn. Seither bietet er gleichmäßig gute Kollektionen zu moderaten Preisen.

Ausgabe 2017 weiterlesen...
Ausgabe 2016 weiterlesen...

"Das Geheimnis eines besonderen Weines ist viel mehr als nur sorgfältiges Arbeiten.
Es ist Demut und Liebe, Leidenschaft und Hingabe. Es ist wachsame Aufmerksamkeit und ständiges Bemühen um Boden, Rebstock und Traube."

Kilian Hunn

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Cookie-Einstellungen.